E-mail senden E-Mail Adresse kopieren
2021-02-15
Sebastian Klöckner

CISPA unterstütztes Start-up Foldio veröffentlicht Adventure-Game “Ein Fuchs im Netz

Kindern spielerisch Grundlagen der IT-Sicherheit vermitteln

Was haben der Fuchs Finn, ein notgelandetes Raumschiff und eine Abenteuerspiel-App für Kinder mit dem CISPA Helmholtz-Zentrum für Informationssicherheit zu tun? Wenn es nach dem Start-up Foldio geht, so einiges.

Am Montag, 15. Februar, hat das Start-up das App-Adventure “Ein Fuchs im Netz” veröffentlicht. Im Spiel schlüpfen Kinder ab 7 Jahren in die Rolle von Fuchs Finn, der sich zum ersten Mal mit Smartphones, dem Internet und sozialen Netzwerken auseinandersetzen muss. Dadurch macht das Abenteuer die jungen Nutzer:innen spielerisch mit den Grundlagen von IT-Sicherheit, Datenschutz und Privatsphäre im Netz vertraut. Kinder müssen sich in diesem Spiel mit sicheren Passwörtern auseinandersetzen, lernen die Tücken von Social-Media-Netzwerken kennen und werden für Themen wie Cybermobbing sensibilisiert. 

„Das Jahr 2020 hat uns gezeigt, wie wichtig die Digitalisierung ist und wie viel Nachholbedarf hier insbesondere im Bildungsbereich noch besteht“, erklärt Alexandra Schönborn in einer Pressemitteilung von Foldio.

Am CISPA liegt ein besonderer Fokus auf der Förderung von Start-ups. Eines von aktuell acht jungen Teams, die Unterstützung durch CISPA auf verschiedenen Ebenen bekommen, ist eben Foldio aus Saarbrücken. Das Team hinter der neuen App widmet sich der digitalen Bildung von Kindern. Die digitale Welt soll für 

Kinder durch die Produkte des jungen Unternehmens greifbar werden.

„Mit „Fuchs im Netz“ unterstützen wir als CISPA Gründungsinkubator ein potenzialträchtiges und sinnvolles Projekt, dass sich bereits sehr früh an Kinder wendet, um sie mit der digitalen Welt vertraut zu machen. Dabei geht es nicht nur um die Anwendung digitaler Werkzeuge, sondern weit mehr um die sichere Nutzung, den Datenschutz und das Bewusstsein über mögliche Gefahren innerhalb der digitalen Welt. Dies ist eine super Möglichkeit unsere erstklassige Forschung und Expertise in die Gesellschaft einzubringen und einen Mehrwert zu schaffen“, sagt Marc Schickhaus vom CISPA-Inkubator.

“Ein Fuchs im Netz” ist ab 15. Februar 2021 für iOS und Android-Geräte erhältlich (regulär 5,49 €, limitierter Einführungspreis: 3,49 €).

 

Alle Infos zu den CISPA-Start-ups