E-mail senden E-Mail Adresse kopieren

diE MEDIENSEITE  DES DIREKTORS

Professor Michael Backes ist der Gründungsdirektor des Helmholtz-Zentrum für Informationssicherheit (CISPA) Er ist der Vorsitzende und Sprecher der Geschäftsführung des CISPA.

Prof. Dr. Dr. h. c. Michael Backes | Founding Director & CEO

GRUßWORT DES DIREKTORS

Als der Präsident der Helmholtz-Gemeinschaft mich im Dezember 2016 kontaktierte, um gemeinsam die Gründung eines neuen Helmholtz-Zentrums für Informationssicherheit zu prüfen, war ich gleichzeitig überwältigt und geschmeichelt. Ich brauchte mehrere Wochen, bis ich anfing die wahren Ausmaße dessen zu verstehen, was wir uns hier vorgenommen hatten: den Aufbau eines Forschungszentrums von Weltrang mit umfassender Grundfinanzierung für mehr als 500 Wissenschaftler:innen, das sich zu wissenschaftlicher Exzellenz und Spitzenforschung verpflichtet und die großen Herausforderungen der Cybersicherheit, mit denen wir im Zeitalter der Digitalisierung konfrontiert werden, engagiert angeht. Mir wurde bewusst, dass der Gründung eines neuen Helmholtz-Zentrums eine außergewöhnlich seltene, weitreichende Bedeutung zukommt. Ich freute mich über die Möglichkeit, ein solches Zentrum aufzubauen und fühlte, dass dies eine Reise ist, die ich auf keinen Fall verpassen möchte.

Aktuell konzentrieren wir uns darauf, einige der besten deutschen und internationalen Forscher:innen für das Helmholtz-Zentrum für Informationssicherheit (CISPA) anzuwerben. Wir wissen, dass wir nicht mit den langjährigen Traditionen und dem renommierten Ansehen der besten amerikanischen und europäischen Universitäten konkurrieren können. Dennoch glauben wir, dass wir einen inspirierenden Arbeitsplatz bieten können, der von unserer Verpflichtung zur Exzellenz und unserem äußerst optimistischen Ehrgeiz gekennzeichnet ist. Wir stellen umfassende und kontinuierliche Ressourcen zur Verfügung, die die Freiheit der Forschung und das Angehen von großen, langfristigen Herausforderungen der Cybersicherheitsforschung ermöglichen. Ich bin überzeugt, dass diese Situation herausragenden Wissenschaftler:innen, ganz gleich, auf welcher Karrierestufe sie sich befinden, einzigartige Möglichkeiten bietet und ich werde alles tun, was in meiner Macht steht, um CISPA zu einem der weltweit führenden Forschungszentren für Cybersicherheit zu entwickeln.

Ich hoffe zutiefst, dass diese Webseite den Geist widerspiegelt, der dieses neue Forschungszentrum mit Leben füllt und ich hoffe sehr, dass Sie bald die Gelegenheit haben werden, uns hier im schönen Bundesland Saarland, im Herzen Europas, zu besuchen, um alte Bekanntschaften aufzufrischen oder neue zu knüpfen. Wir freuen uns darauf, Sie hier willkommen zu heißen.

Mit freundlichen Grüßen
Michael Backes - Gründungsdirektor und Geschäftsführer des CISPA Helmholtz-Zentrum für Informationssicherheit

AUF EINEN BLICK

Michael Backes ist Gründungsdirektor und CEO des CISPA Helmholtz Center for Information Security. Aktuell forscht er vorrangig an neuartigen Methoden zum Schutz persönlicher Daten, insbesondere in der Medizin, an vertrauenswürdigen Methoden zum maschinellen Lernen, sowie universellen Lösungen der Software- und Systemsicherheit. In den vergangenen Jahren hat er das wissenschaftliche Gebiet der Cybersicherheit in den vergangenen Jahren international wesentlich geprägt. Er hat mehr als 280 Paper in führenden internationalen Zeitschriften und Tagungsbänden veröffentlicht und wurde dabei mit zahlreichen renommierten Preisen ausgezeichnet, beispielsweise mit dem ERC Synergy Grant als höchstdotierten EU-Forschungspreis. Als erster Forscher Deutschlands hat er zudem den weltweiten MIT TR35 Award erhalten. Diesen Preis erhalten die weltweit besten Wissenschaftler unter 35 Jahren, disziplinübergreifend, deren Errungenschaften einen „dramatischen Einfluss“ auf die Welt haben werden. Direktor Backes ist das bis dato jüngste Mitglied in der Akademie der Technikwissenschaften acaTech und wird regelmäßig als eine der wichtigsten IT-Persönlichkeiten Deutschlands in vielen Rankings geführt.  Die ehemalige Bundesministerin Johanna Wanka zeichnete ihn als einen der digitalen Köpfe Deutschlands aus. Backes ist Ehrendoktor der Université de Lorraine und Fellow der IEEE. 2019 wurde ihm der Karl-Heinz-Beckurts-Preis verliehen.

WEITERE Informationen

KONTAKT 

AUSZEICHNUNGEN & EHRUNGEN

 

WISSENSCHAFTLICHE AUSZEICHNUNGen 

2019: Karl Heinz Beckurts Price

2018:  IEEE Fellow

2018: Honorary Doctorate

2017: NSA Cybersecurity Research Award

2017: IEEE Golden Core Award

2017: CNIL-INRIA Privacy Award

2014: ERC Synergy Grant

2014: IEEE Outstanding Community Service Award

2011: IEEE Outstanding Community Service Award

2009: ERC Starting Grant

2008: IBM Faculty Award

2007: Fellow of the German Max Planck Society

2005: IBM Outstanding Achievement Award for Linking Formal Verification and Cryptography

2005: IBM Research Division Award for contributions to Web Services Security

2004: Microsoft Award for outstanding research in privacy enhancing technologies

2004: IBM Outstanding Achievement Award for contributions to Enterprise Privacy Architectures

2002: VDI Diploma Thesis Award

2001: Scholarship of the DFG graduate studies program ”Quality Guarantees for Computer Systems”

Auszeichnungen außerhalb der wissenschaftlichen Community

2015: Member of the German Academy of Science and Engineering (acatech)

2015: Teaching Award of the State of Saarland

2014: Named one of Germany’s Digital Minds by Federal Minister Wanka

2014: CS Teaching Award of Saarland University

2009: MIT TR35 (35 most outstanding researchers / innovators under the age of 35 worldwide)

2010/11:  Top-40 of German IT people, ranking of Computerwoche

2010 - 2014: Top-40-under-40 of German researchers, ranking of Capital

2009: CS Teaching Award of Saarland University

2007: CS Teaching Award of Saarland University

 

WISSENSCHAFTLICHE BERUFSTÄTIGKEIT (AUSWAHL)

Vorsitzender des Technischen Programmkomitees:

2018: ACM Computer and Communication Security Conference (CCS)

2016: IEEE European Symposium on Security and Privacy (EuroS&P)

2014: IEEE Symposium on Security and Privacy (S&P)

2013: IEEE Symposium on Security and Privacy (S&P)

2011: IEEE Computer Security Foundations Symposium (CSF)

2010: IEEE Computer Security Foundations Symposium (CSF)

2009: European Symposium on Research in Computer Security (ESORICS)

2006: Information Security Conference (ISC)

 

Mitglied des Lenkungskomitees:

2015 - present
IEEE European Symposium on Security and Privacy (EuroS&P, chair)

2013 – present
IEEE Symposium on Security and Privacy (S&P)

2010 – present
IEEE Computer Security Foundations Symposium (CSF)

2009 – present
European Symposium on Research in Computer Security (ESORICS)

2003 – 2008
ACM Workshop on Formal Methods in Systems Engineering (FMSE)

 

Herausgeberschaften:

2016 – present
CACM’s Research Highlights

2014 – present
Foundations and Trends in Security and Privacy, Editorial Board

2012 – 2013
Journal of Computer Security, Editor

2007 – 2012
International Journal of Information Security, Editorial Board

Downloads

Wenn Sie ein Foto für Ihre Berichterstattung über CISPA oder CISPA-CEO Professor Dr. Dr. H. c. Michael Backes benötigen, schauen Sie bitte in unserer Mediathek nach. Porträtfotos stehen zum Download zur Verfügung.

Hier geht es zur Mediathek