E-mail senden E-Mail Adresse kopieren

Willkommen AM CISPA

Das CISPA Helmholtz-Zentrum für Informationssicherheit ist eine nationale Großforschungseinrichtung innerhalb der Helmholtz-Gemeinschaft. Wir erforschen die Informationssicherheit in all ihren Facetten.

Pfeil nach unten

Forschung im Fokus

Das CISPA verpflichtet sich zu den höchsten internationalen, akademischen Standards und bietet ein Forschungsumfeld von Weltrang, das einer großen Auswahl an Forscher:innen umfangreiche Ressourcen zur Verfügung stellt und eine attraktive Destination für die weltweit besten Talente und Forscher:innen darstellt.

Forschung im Fokus

Das CISPA verpflichtet sich zu den höchsten internationalen, akademischen Standards und bietet ein Forschungsumfeld von Weltrang, das einer großen Auswahl an Forscher:innen umfangreiche Ressourcen zur Verfügung stellt und eine attraktive Destination für die weltweit besten Talente und Forscher:innen darstellt.

CISPA-aktuell

 

Cyberkriminelle versuchen mit den unterschiedlichsten Methoden an Geld, Daten und die Rechenpower von Web-Nutzer:innen zu kommen. Um diese Gefahr so gering wie möglich zu halten, unterstützen moderne Browser inzwischen verschiedene Sicherheitsmechanismen. „Ob diese tatsächlich greifen, hängt aber bei manchen Webseiten davon ab, wie und von wo Nutzer:innen auf sie zugreifen. Das gleicht einer Sicherheitslotterie und sollte so nicht sein“, sagt Sebastian Roth. Der CISPA-Forscher hat in seinem Paper „The Security Lottery: Measuring Client-Side Web Security Inconsistencies“ gezeigt, dass selbst bei großen Webseiten Inkonsistenzen auftreten können, die clientseitige Sicherheitsmaßnahmen aushebeln können. Die gute Nachricht:  Inkonsistenzen sind die Ausnahme, nicht die Regel.

WIR ENTWICKELN DIE TECHNIK DER ZUKUNFT

Cybersicherheit ist ein junges und dynamisches Gebiet. Als Helmholtz-Zentrum für Informationssicherheit widmet sich CISPA hochmoderner Grundlagenforschung in Kombination mit innovativer anwendungsorientierter Forschung in Cybersicherheit, Privacy und Künstlicher Intelligenz.

Hier geht es zur Forschung

FORSCHUNGSGEBIETE

ALGORITHMISCHE GRUNDLAGEN UND KRYPTOGRAPHIE

In unserer hochgradig vernetzten Welt sind Graphenprobleme der algorithmische Kern vieler rechnerischer Problemstellungen.

ZUM FoRschungsgebiet

VERtrauens- würdige INFORMATIONS- verarbeitung

Dieses Forschungsgebiet strebt an, neue Rahmenbedingungen für den effizienten und sicheren Umgang mit Daten zu schaffen und Sicherheit und Datenschutz zu verbessern.

ZUM FORSCHUNGSGEBIET

verlässliche SICHERHEITS- garantien

Die fragile Sicherheit heutiger IT-Infrastrukturen ist das Ergebnis eines ständigen Wettrüstens zwischen Angreifer:innen und Verteidiger:innen. Formale Methoden bieten eine Chance, dem Wettrüsten zu entfliehen. Auf der Grundlage mathematisch exakter Modelle eliminieren sie systematisch ganze Klassen von Angriffsstrategien.

ZUM FORSCHUNGSGEBIET

Erkennung & VERmeidung VON cyberangriffen

Verteidigungsmechanismen der Zukunft müssen zuverlässig neuartige Angriffe erkennen, vorhersehen und erklären – und mit Ausweichtechniken wie Verschleierung fertig werden.

ZUM FORSCHUNGSGEBIET

Sichere Vernetzte & Mobile Systeme

Ohne, dass wir uns dessen bewusst sind, sind kritische Infrastrukturen wie unsere Energieversorgung oder Kommunikationsnetze ständig in Gefahr. Anfällige Computersysteme werden zum Spionieren und Sabotieren genutzt. Wir forschen, wie mobile und autonome Systeme sicher designt und implementiert werden können.

ZUM FORSCHUNGSGEBIET

Empirische & VERHALTENs- orientierte SICHERHEIT

Sicherheitslösungen dürfen nicht nur in der Theorie, sondern müssen auch in der Praxis funktionieren. Das geht nicht ohne die Erkenntnisse empirischer Forschung. Unser Fokus liegt daher darauf, wie Menschen und Technologie interagieren.

ZUM FORSCHUNGSGEBIET

CISPA PODCAST TL;DR

Der Text war zu lang, deshalb hast du ihn gar nicht erst gelesen? Das Problem kennen wir. In TL;DR, dem ersten CISPA-Podcast, sprechen wir jeden Monat mit Forscher:innen über ihre Arbeiten zu Cybersicherheitsthemen und Künstlicher Intelligenz und versuchen ihnen genau die Fragen zu stellen, die sich die Hörer:innen auch stellen.

Am CISPA arbeiten Menschen aus 38 Nationen. Deshalb findet ihr im Feed Gespräche auf Deutsch und Englisch.

Viel Spaß beim Hören.

CISPA ZINE

CISPA Zine, das: zusammengesetzt aus CISPA und magazine, abgeleitet von der Idee des „Fanzine“. Dabei handelt es sich um meist gefaltete Kleinstmagazine, die von Fans für Fans zu verschiedenen Themen erstellt werden. Das CISPA Zine erscheint vierteljährlich und hält unsere Mitarbeiter:innen, Interessierte und Förderer auf dem Laufenden über alle wichtigen  Entwicklungen am Zentrum. 

 

Viele Spaß beim Lesen. 

NEUE PUBLIKATIONEN

Jahr 2023

Konferenz / Medium

USENIX-Security
USENIX SecurityUSENIX Security Symposium

Konferenz / Medium

USENIX-Security
Proceedings of the 32nd USENIX Security Symposium32nd USENIX Security Symposium

VERGANGENE EVENTS

30.11.2022, 11:00
bis 30.11.2022, 16:00
Airbus CISPA Day
23.09.2022, 11:30
bis 23.09.2022, 16:00
Feierliche Cysec-Lab-Eröffnung
05.09.2022
bis 09.09.2022
CISPA Summer School (wissenschaftliches Event)
08.08.2022
bis 12.08.2022
Cysec-Camp für Schüler:innen ab der 10. Klasse
03.08.2022
bis 03.08.2022
Fun Dengmert: Websecurity-Workshop des Cysec Lab

ARBEITEN AM CISPA

Die Rekrutierung von hochtalentierten Studierenden und jungen Forscher:innen in den Bereichen Cybersicherheit, Datenschutz und Künstliche Intelligenz ist ein zentrales Element unserer Entwicklungs- und Wachstumsstrategie.

Unser Ziel ist es, Spitzen-Forscher:innen auszubilden, anzustellen und sie auf allen Stationen der wissenschaftlichen Karriere zu begleiten. Wir wollen sie als lernender Mensch weiterbringen, angefangen beim Bachelor-Studium über den Master oder Promotion bis hin zu Positionen auf Postdoc- und Faculty-Level. 

Und egal, welchen Karriereschritt ihr am CISPA machen wollt, wir bieten allen ein anregendes, internationales, kompetitives, aber dennoch kooperatives und vor allem angenehmes Arbeitsumfeld für die Forschung und Ausbildung. Wir glauben fest daran, dass wir alle so unser Potenzial voll entfalten können.