E-mail senden E-Mail Adresse kopieren

Willkommen AM CISPA

Das CISPA Helmholtz-Zentrum für Informationssicherheit ist eine nationale Forschungseinrichtung des Bundes innerhalb der Helmholtz-Gemeinschaft. Wir erforschen die Informationssicherheit in all ihren Facetten.

Pfeil nach unten

Forschung im Fokus

Das CISPA verpflichtet sich zu den höchsten internationalen, akademischen Standards und bietet ein Forschungsumfeld von Weltrang, das einer großen Auswahl an Forscher:innen umfangreiche Ressourcen zur Verfügung stellt und eine attraktive Destination für die weltweit besten Talente und Forscher:innen darstellt.

Forschung im Fokus

Das CISPA verpflichtet sich zu den höchsten internationalen, akademischen Standards und bietet ein Forschungsumfeld von Weltrang, das einer großen Auswahl an Forscher:innen umfangreiche Ressourcen zur Verfügung stellt und eine attraktive Destination für die weltweit besten Talente und Forscher:innen darstellt.

CISPA-aktuell

 

Wenn jemand aus der Reihe tanzt, kann das zum Sicherheitsproblem werden – nicht nur auf dem Tanzparkett. Damit Ausbrecher für einen Verstoß zur Rechenschaft gezogen werden können, müssen Krypto-Protokolle bestimmte Informationen bereitstellen. Diese Sicherheitseigenschaft, genannt Accountability, will CISPA-Forscher und Forschungsgruppenleiter Robert Künnemann in Krypto-Protokollen etablieren. Mit dem von ihm mitentwickelten Tool Tamarin können bestehende Krypto-Protokolle automatisch auf ihre Fähigkeit untersucht werden, Rechenschaft zu garantieren. Seine Arbeit dazu stellte er in seinem Paper "Automated Verification of Accountability in Security Protocols" vor, für das er auf dem Computer Security Foundations Symposium 2019 einen Distinguished Paper Award erhielt. Seitdem arbeitet er daran, die Fähigkeiten des Tools weiter auszubauen.

Dr. Robert Künnemann
Research group leader

WIR ENTWICKELN DIE TECHNIK DER ZUKUNFT

Cybersicherheit ist ein junges und dynamisches Gebiet. Als Helmholtz-Zentrum für Informationssicherheit widmet sich CISPA hochmoderner Grundlagenforschung in Kombination mit innovativer anwendungsorientierter Forschung in Cybersicherheit, Privacy und Künstlicher Intelligenz.

Hier geht es zur Forschung

FORSCHUNGSGEBIETE

VERtrauens- würdige INFORMATIONS- verarbeitung

Dieses Forschungsgebiet strebt an, neue Rahmenbedingungen für den effizienten und sicheren Umgang mit Daten zu schaffen und Sicherheit und Datenschutz zu verbessern.

ZUM FORSCHUNGSGEBIET

verlässliche SICHERHEITS- garantien

Die fragile Sicherheit heutiger IT-Infrastrukturen ist das Ergebnis eines ständigen Wettrüstens zwischen Angreifer:innen und Verteidiger:innen. Formale Methoden bieten eine Chance, dem Wettrüsten zu entfliehen. Auf der Grundlage mathematisch exakter Modelle eliminieren sie systematisch ganze Klassen von Angriffsstrategien.

ZUM FORSCHUNGSGEBIET

Erkennung & VERmeidung VON cyberangriffen

Verteidigungsmechanismen der Zukunft müssen zuverlässig neuartige Angriffe erkennen, vorhersehen und erklären – und mit Ausweichtechniken wie Verschleierung fertig werden.

ZUM FORSCHUNGSGEBIET

Sichere mobile & Autonome Systeme

Ohne, dass wir uns dessen bewusst sind, sind kritische Infrastrukturen wie unsere Energieversorgung oder Kommunikationsnetze ständig in Gefahr. Anfällige Computersysteme werden zum Spionieren und Sabotieren genutzt. Wir forschen, wie mobile und autonome Systeme sicher designt und implementiert werden können.

ZUM FORSCHUNGSGEBIET

Empirische & VERHALTENs- orientierte SICHERHEIT

Sicherheitslösungen dürfen nicht nur in der Theorie, sondern müssen auch in der Praxis funktionieren. Das geht nicht ohne die Erkenntnisse empirischer Forschung. Unser Fokus liegt daher darauf, wie Menschen und Technologie interagieren.

ZUM FORSCHUNGSGEBIET

CISPA PODCAST TL;DR

Der Text war zu lang, deshalb hast du ihn gar nicht erst gelesen? Das Problem kennen wir. In TL;DR, dem ersten CISPA-Podcast, sprechen wir jeden Monat mit Forscher:innen über ihre Arbeiten zu Cybersicherheitsthemen und Künstlicher Intelligenz und versuchen ihnen genau die Fragen zu stellen, die sich die Hörer:innen auch stellen.

Am CISPA arbeiten Menschen aus 35 Nationen arbeiten. Deshalb findet ihr im Feed Gespräche auf Deutsch und Englisch.

Viel Spaß beim Hören.

NEUE PUBLIKATIONEN

Jahr 2022

Konferenz / Medium

USENIX-Security
USENIX Security Symposium (USENIX Security)USENIX Security Symposium (USENIX Security), 2022.

Konferenz / Medium

USENIX-Security
USENIX Security Symposium31st USENIX Security Symposium

Konferenz / Medium

USENIX-Security
USENIX Security Symposium31st USENIX Security Symposium

VERGANGENE EVENTS

18.09.2021, 14:00
bis 18.09.2021, 23:30
CISPA-Roadshow: Digital Edition
30.08.2021, 08:00
bis 03.09.2021, 17:00
Digital CISPA Summer School 2021
16.08.2021, 09:00
bis 20.08.2021, 16:00
Sommerschule des CISPA Cysec Lab
22.04.2021, 09:00
bis 22.04.2021, 14:00
Girl’s Day des CISPA Cysec Lab
24.11.2020, 08:00
bis 24.11.2020, 12:00
CISPA @ DAAD STEM Virtuelle Messe

ARBEITEN AM CISPA

Die Rekrutierung von hochtalentierten Studierenden und jungen Forscher:innen in den Bereichen Cybersicherheit, Datenschutz und Künstliche Intelligenz ist ein zentrales Element unserer Entwicklungs- und Wachstumsstrategie.

Unser Ziel ist es, Spitzen-Forscher:innen auszubilden, anzustellen und sie auf allen Stationen der wissenschaftlichen Karriere zu begleiten. Wir wollen sie als lernender Mensch weiterbringen, angefangen beim Bachelor-Studium über den Master oder Promotion bis hin zu Positionen auf Postdoc- und Faculty-Level. 

Und egal, welchen Karriereschritt ihr am CISPA machen wollt, wir bieten allen ein anregendes, internationales, kompetitives, aber dennoch kooperatives und vor allem angenehmes Arbeitsumfeld für die Forschung und Ausbildung. Wir glauben fest daran, dass wir alle so unser Potenzial voll entfalten können.