E-mail senden E-Mail Adresse kopieren
2021-09-30
Annabelle Theobald

Der erste CISPA-Podcast TL;DR ist "on air"

Bei Spotify, Deezer, Soundcloud und Apple Podcasts gibt es jetzt Cybersicherheitsforschung auf die Ohren

Keine Lust sich durch lange Forschungspaper zu quälen? Deshalb den inneren Schweinehund zu schlagen, ist nicht mehr nötig. In TL;DR (kurz für too long, didn’t read), dem ersten CISPA Podcast, sprechen wir jeden Monat direkt mit den Forscher:innen unseres Hauses über ihre Arbeiten zu Cybersicherheitsthemen und Künstlicher Intelligenz. Dabei geben wir uns Mühe ihnen genau die Fragen zu stellen, die auch die Hörer:innen interessieren, und so ihre Forschung verständlicher zu machen.

In der Pilotfolge haben wir mit PhD-Candidate Matthias Fassl über Ende-zu-Ende Verschlüsselungen von Messengern wie WhatsApp gesprochen gesprochen. Der gebürtige Wiener forscht zu Usable Security in der Gruppe von Dr. Katharina Krombholz und erklärt uns unter anderem, warum die Kommunikation über Messenger nur dann wirklich sicher ist, wenn man sie richtig konfiguriert.

Da am CISPA derzeit Menschen aus 35 Nationen arbeiten, werdet ihr in unserem Podcast-Feed künftig Gespräche auf Deutsch und Englisch finden.

Viel Spaß beim Hören.