E-mail senden E-Mail Adresse kopieren

Datenschutzhinweise bei Veranstaltungen Art.13 DSGVO

Diese Datenschutzhinweise informieren Dich über die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten (im Folgenden: Daten) bei Veranstaltungen des CISPA. Wir sind gesetzlich verpflichtet, Dir diese Informationen zu erteilen. Datenschutz und der Umgang mit persönlichen Daten ist uns sehr wichtig, so dass wir stets auf eine ordnungsgemäße Verarbeitung Deiner Daten achten. Für den Fall, dass Du Fragen zu Deinen Daten und deren Verarbeitung hast, stehen wir hierfür gerne zur Verfügung.

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung im Sinne der DSGVO sowie anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

CISPA – Helmholtz-Zentrum für Informationssicherheit gGmbH
Stuhlsatzenhaus 5
66123 Saarbrücken
Deutschland
Tel.:+ 49681 87083 1001
Fax: + 49 681 87083 8801
E-Mail: front-office@cispa.de

Geschäftsführer:
Das CISPA wird vertreten durch die Geschäftsführer Prof. Dr. Dr. h. c. Michael Backes und Dr. Kevin Streit.

Datenschutzbeauftragter:
Unseren externen Datenschutzbeauftragten erreichst Du unter: dsb@cispa.de Bei sämtlichen Fragen zum Datenschutz kannst Du Dich auch an unsere Stabstelle Datenschutz wenden: datenschutz@cispa.de

Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Wir verarbeiten Deine Daten im Einklang mit den Bestimmungen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). 

Darüber hinaus verarbeiten wir Daten zu Deiner Person, sofern dies zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO) erforderlich ist. Wirst Du beispielsweise im Rahmen einer Veranstaltung bewirtet, sind wir verpflichtet Bewirtungsnachweise zu erbringen und mithin eine Dokumentation über die von uns bewirteten Personen zu führen.

Auf einigen unserer Veranstaltungen werden Foto- und Videoaufnahmen angefertigt. Diese Aufnahmen dienen unserer Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen unseres Auftrags und unserem Ziel, die Öffentlichkeit über unsere Arbeit und Informationssicherheit im Allgemeinen zu informieren. Die bei der Veranstaltung angefertigten Foto- und Videoaufnahmen werden zu diesem Zweck in der Presse, im Internet, in sozialen Medien oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht. Die Öffentlichkeitsarbeit vor dem Hintergrund der Ziele des CISPA über seine Arbeit und über Informationssicherheit zu informieren, sehen wir als berechtigtes Interesse i.S.d. Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. 

Solltest Du keine Aufnahmen von Dir wünschen, zögere bitte nicht, dies der Fotografin bzw. dem Fotografen vor Ort mitzuteilen. 

Für bestimmte Datenverarbeitungen benötigen wir Deine ausdrückliche Einwilligung i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (z.B. Nutzung von Bildern und persönlichen Daten in bestimmten Fällen). Dazu kannst Du freiwillig entsprechende Einwilligungserklärungen unterzeichnen. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. 

Bedarf es für die Veranstaltung einer Anmeldung stellst Du uns dafür entsprechende Daten zur Verfügung. Diese Datenverarbeitung dient insbesondere der Veranstaltungsorganisation und ist i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Erfüllung des Teilnehmervertrages erforderlich.
 

Datenkategorien

Folgende Daten zu Deiner Person können unter anderem für die o.g. Zwecke verarbeitet werden:

  • Stammdaten (Bspw. Name, Anschrift, Organisation, Funktionen)
  • Kontaktdaten (Bspw. Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse)
  • Foto- und Videoaufnahmen

Speicherung

Die von uns über Dich verarbeiteten Daten werden gelöscht, sobald Du Deine Einwilligung widerrufst, der Verarbeitung widersprichst, sie für die eigentlichen Zwecke nicht mehr erforderlich sind und gesetzliche Aufbewahrungsfristen nicht entgegenstehen. 

Weitergabe von Daten

Deine Daten werden wir nur weitergeben, sofern dies erforderlich ist und eine Rechtsgrundlage hierfür besteht.

Betroffenenrechte

Du hast folgende Rechte im Hinblick auf die Verarbeitung Deiner Daten durch das CISPA:

  •  Du hast das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Daten verarbeitet werden und das Recht auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO. 
  • Du hast entsprechend Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Dich betreffenden Daten oder die Berichtigung der unrichtigen Daten zu verlangen.
  • Du hast nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass Dich betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.
  • Du hast das Recht zu verlangen, dass die Dich betreffenden Daten, die Du uns bereitgestellt hast, nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.
  • Du hast das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
  • Widerspruchsrecht: Du kannst der künftigen Verarbeitung der Dich betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen (Siehe unten).
  • Gemäß Art. 77 DSGVO kannst Du sich bei der für Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren. In der Regel kannst Du dich hierfür an die Aufsichtsbehörde deines Wohnortes oder an das Unabhängige Datenschutzzentrum Saarland wenden:

Unabhängiges Datenschutzzentrum Saarland
Fritz-Dobisch-Straße 12
66111 Saarbrücken
Telefon: (0681) 94781-0
Telefax: (0681) 94781-29
E-Mail: poststelle@datenschutz.saarland.de

Widerspruchsrecht

Sofern Deine Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, hast Du das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Deiner Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben.

Wenn Du von Deinen Betroffenenrechten Gebrauch machen möchtest, kannst Du dies per E-Mail unter datenschutz@cispa.de oder direkt bei unserem Datenschutzbeauftragten unter dsb@cispa.de.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzhinweise

Diese Datenschutzhinweise sind aktuell gültig und haben den Stand Juni 2022.  Aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzhinweise zu ändern.