E-mail senden E-Mail Adresse kopieren

Datenschutz­hinweise für die Social Media Aktivitäten des CISPA

Nach Art. 13 und 14 DSGVO – Diese Datenschutzhinweise informieren Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden: Daten) bei den Social Media Aktivitäten des CISPA.. 

Facebook-Fanpage

Grundsätzliches

Wir, die CISPA – Helmholtz-Zentrum für Informationssicherheit gGmbH, betreiben unter https://www.facebook.com/CispaSaarland/ eine eigene Facebook-Fanpage. Als Betreiber dieser Facebook-Seite sind wir gemeinsam mit dem Anbieter des sozialen Netzwerkes Facebook (Facebook Ireland Ltd.) Verantwortlicher im Sinne von Art. 4 Nr. 7 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Beim Besuch unserer Facebook-Seite werden personenbezogene Daten der Seitenbesucher durch beide Verantwortlichen verarbeitet.

Wir haben mit Facebook eine Vereinbarung über die datenschutzrechtlich gemeinsame Verantwortung (Page Controller Addendum) abgeschlossen. Mit dieser Vereinbarung erkennt Facebook die gemeinsame Verantwortung mit Blick auf sog. Insights-Daten an und übernimmt wesentliche datenschutzrechtliche Pflichten zur Information von Betroffenen, zur Datensicherheit oder zur Meldung von Datenschutzverstößen. Außerdem ist in der Vereinbarung festgelegt, dass Facebook primär Ansprechpartner bei der Wahrnehmung von Betroffenenrechten (Art. 15 – 22 DSGVO) ist. Denn als Anbieter des sozialen Netzwerkes, verfügt Facebook allein über die unmittelbaren Zugriffsmöglichkeiten auf erforderliche Informationen und kann zudem unmittelbar etwaige erforderliche Maßnahmen ergreifen und Auskunft geben. Sollte dennoch unsere Unterstützung erforderliche sein, können wir jederzeit kontaktiert werden.

Einsatz von Insights und Cookies

Im Zusammenhang mit dem Betrieb dieser Facebook-Fanpage nutzen wir die Funktion Insights von Facebook, um anonymisierte statistische Daten zu den Nutzern unserer Facebook-Fanpage zu erhalten. Informationen zu den Insights und den Facebook-Fanpages stellt Facebook etwa über seine Datenschutzhinweise bereit.

Im Zusammenhang mit dem Besuch unserer und andere Facebook-Seiten werden zudem von Facebook Cookies und andere vergleichbare Speichertechnologien eingesetzt. Nähere Informationen zum Einsatz von Cookies durch Facebook finden Sie in deren Cookie-Richtlinie.

Kommentare und Nachrichten; Teilnahme an Gewinnspielen

Auf unserer Facebook-Fanpage haben Sie auch die Möglichkeit, unsere Beiträge zu kommentieren, zu bewerten und über private Nachrichten mit uns in Kontakt zu treten oder an Gewinnspielen teilzunehmen.

Weitergabe von Daten

Es ist nicht auszuschließen, dass einige der erfassten Informationen auch außerhalb der Europäischen Union durch die Facebook Inc. mit Sitz in den USA verarbeitet werden. Die Facebook Inc. hat sich den von der EU-Kommission beschlossenen Standardvertragsklauseln unterworfen und verpflichtet sich damit, die europäischen Datenschutzvorgaben einzuhalten.

Wir selbst geben keine personenbezogenen Daten weiter, die wir über unsere Facebook-Seite erhalten.

Informationen zu Kontaktmöglichkeiten und weiteren Rechten als Betroffener

Weitere Informationen zu unseren Kontaktdaten, auch unseres Datenschutzbeauftragten, den Rechten betroffener Personen gegenüber uns und wie im Übrigen personenbezogene Daten von uns verarbeitet werden, entnehmen Sie bitte den entsprechenden Ziffern dieser Datenschutzerklärung.

Rechtsgrundlage

Wir betreiben diese Facebook-Seite, um uns den Nutzern von Facebook sowie sonstigen interessierten Personen und unseren Kunden, die unsere Facebook-Seite besuchen zu präsentieren, zu interagieren und mit ihnen zu kommunizieren. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen, an einer optimierten Unternehmens- und Produktdarstellung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) sowie bei der Beteiligung an Gewinnspielen oder Beantwortung von Produktanwendungsfragen aufgrund eines (Vor-)Vertragsverhältnisses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Speicherzweck

Die Verarbeitung der durch Insights erzeugten Informationen soll uns als Betreiber der Facebook-Fanpage ermöglichen, Statistiken zu erhalten, die Facebook aufgrund der Besuche unsere Facebook-Fanpage erstellt. Dies bezweckt die Steuerung der Vermarktung unserer Tätigkeit. Beispielsweise ist es uns dadurch möglich, Kenntnis von den Profilen der Besucher zu erlangen, die unsere Facebook-Seite schätzen oder Anwendungen der Seite nutzen, um ihnen relevantere Inhalte bereitstellen und Funktionen entwickeln zu können, die für sie von größerem Interesse sein könnten.
Damit wir besser verstehen, wie wir mit unserer Facebook-Seite unsere Geschäftsziele besserer erreichen können, werden zudem anhand der erfassten Informationen auch demografische und geografische Auswertungen erstellt und uns zur Verfügung gestellt. Diese Informationen können wir einsetzen, um gezielt interessenbasierte Werbeanzeigen zu schalten, ohne unmittelbar Kenntnis von der Identität des Besuchers zu erhalten. Sofern Besucher Facebook auf mehreren Endgeräten verwenden, kann die Erfassung und Auswertung auch Geräte übergreifend erfolgen, wenn es sich um registrierte und jeweils im eigenen Profil angemeldete Besucher handelt.
Die erstellten Besucherstatistiken werden ausschließlich in anonymisiertet Form an uns übermittelt. Wir haben keinen Zugang zu den jeweils zugrundliegenden Daten.
Ferner nutzen wir unsere Facebook-Seite, um mit unseren Kunden, Interessenten und Facebook-Nutzern zu kommunizieren und über uns und unsere Produkte zu informieren. In diesem Zusammenhang erhalten wir gegebenenfalls weiteren Informationen, z.B. aufgrund von Nutzerkommentaren, Privatnachrichten oder weil Sie uns folgen oder unsere Inhalte teilen. Die Verarbeitung erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Kommunikation und Interaktion mit Ihnen.

Speicherdauer

Ihre Daten werden bei Zweckfortfall gelöscht, sofern keine Aufbewahrungspflicht besteht.

Beseitigungs- & Widerspruchsmöglichkeit

Nutzer von Facebook können unter den Einstellungen für Werbepräferenzen beeinflussen, inwieweit ihr Nutzerverhalten bei dem Besuch auf unserer Facebook-Seite erfasst werden darf. Weitere Möglichkeiten bieten die Facebook-Einstellungen oder das Formular zum Widerspruchsrecht.

Twitter Fanpage

Wir, CISPA – Helmholtz-Zentrum für Informationssicherheit gGmbH, nutzen eine Twitter Fanpage unter dem Namen @CISPA. Im Folgenden möchten wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserer Twitter Fanpage informieren.

Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Twitter

Twitter ist ein Dienst, der von der Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103 U.S.A. zur Verfügung gestellt wird. Wir möchten Sie hierbei darauf hinweisen, dass Sie die von der Twitter Inc. zur Verfügung gestellten Dienste und alle einhergehenden Funktionen (z.B. das Teilen und Bewerten von Inhalten) eigenverantwortlich in Anspruch nehmen.
Informationen über die von der Twitter Inc. durchgeführten Datenverarbeitungen und die entsprechenden verfolgten Zwecke, können Sie aus der Datenschutzerklärung der Twitter Inc. entnehmen.

Die Datenschutzerklärung von Twitter finden Sie hier: https://twitter.com/de/privacy
Wir haben keinen Einfluss auf die Art und den Umfang der durch die Twitter Inc. verarbeiteten Daten oder deren Weitergabe an Dritte. Für uns bestehen diesbezüglich keinerlei Kontrollmöglichkeiten.

Ihre Daten werden von der Twitter Inc. erfasst und weiterverarbeitet. Es finden Übermittlungen Ihrer personenbezogenen Daten, unabhängig von Ihrem Wohnsitz, in die Vereinigten Staaten, Irland und jedes andere Land statt, in dem die Twitter Inc. geschäftlich tätig wird. Daten, die Sie bei Twitter freiwillig angegeben haben, werden von der Twitter Inc. verarbeitet (z.B. Name und Nutzername, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder die Kontakte Ihres Adressbuches), falls Sie diese hochladen.

Zusätzlich wertet die Twitter Inc. die von Ihnen geteilten Inhalte aus. Als Folge ermittelt die Twitter Inc. die Themen und Inhalte, an denen Sie interessiert sind. Außerdem werden vertrauliche Nachrichten, die Sie anderen Nutzern von Twitter zukommen lassen, verarbeitet. GPS-Daten, Informationen zu Drahtlosnetzwerken oder Ihre IP-Adresse werden genutzt, um Ihren Standort zu ermitteln und Ihnen entsprechenden Inhalte, in der Regel Werbung, zukommen zu lassen.

Die Auswertung erfolgt ggf. mithilfe diverser Analyse-Tools, wie z.B. Google-Analytics. Die Nutzung solcher Analyse-Tools durch Twitter unterliegt nicht unserer Kontrolle oder unserem Einfluss. Falls solche Analyse-Tools von der Twitter Inc. genutzt werden, wurden wir nicht über die Nutzung solcher Tools informiert. Folglich wurde die Twitter Inc. bei der Nutzung solcher Analyse-Tools von uns nicht dazu beauftragt, diesbezüglich unterstützt o.Ä. Des Weiteren werden die Ergebnisse einer solchen Analyse uns nicht zur Verfügung gestellt. Einzig anonymisierte Informationen über die durch Tweets erzeugte Resonanz (Klicks, Likes usw.) sind für uns einsehbar. Die Nutzung von Analysetools auf unserem Twitter-Account ist nicht abstellbar und es gibt auch keinerlei andere Möglichkeiten eine solche Nutzung abzubedingen.

Twitter erhält außerdem Daten von Besuchern, die keinen Twitter-Account haben, wenn diese sich auf Twitter befindliche Inhalte ansehen. Diese Log-Daten beinhalten die IP-Adresse, den genutzten Browsertyp, das Betriebssystem, Informationen zu der zuvor aufgerufenen Website und den von Ihnen aufgerufenen Seiten, Standort, Mobilfunkanbieter, Cookies bzw. Suchbegriffe und das genutzte Endgerät.
Twitter hat des Weiteren die Möglichkeit, Besuche auf Webseiten zu erfassen und diese dem entsprechenden Twitter-Account zuzuordnen, wenn sogenannte Twitter-Buttons bzw. -Widgets in die jeweilige Webseite eingebettet wurden.

Es besteht für Sie die Möglichkeit die Verarbeitung Ihrer Daten durch Twitter einzuschränken. Hierzu können Sie die allgemeinen Einstellungen Ihres Twitter-Accounts öffnen und unter „Datenschutz und Sicherheit“ ihre Privatsphäre-Einstellungen ändern.

Die Kontrolle und Individualisierung Ihrer Datenschutzeinstellungen können Sie hier vornehmen:
https://twitter.com/personalization
Hierfür bestehen zusätzlich Hilfestellungen auf:
https://support.twitter.com/articles/105576#
https://help.twitter.com/de/search?q=datenschutz
Außerdem können Sie bestimmte Einstellungen für Ihre mobilen Endgeräte (z.B. Smartphones, Tablets etc.) abändern, sodass Twitter nur noch einen eingeschränkten Zugriff auf Ihre u.a. Kontaktdaten, Standortdaten, Kalenderdaten oder Fotos hat. Diese Einstellungsmöglichkeiten unterschieden sich je nach genutztem Betriebssystem auf Ihrem mobilen Endgerät.

Weitere Informationen und Hilfestellungen erhalten sie unter:

https://support.twitter.com/articles/20172711# (Möglichkeit, die eigenen Daten, die von Twitter verarbeitet werden, einzusehen)
https://twitter.com/your_twitter_data (Informationen über Rückschlüsse von Twitter zu Ihnen)
https://support.twitter.com/forms/privacy (Formular, um weitere Information von Twitter zu erhalten)
https://support.twitter.com/articles/20170320# (Möglichkeit, Ihr eigenes Twitter-Archiv herunterzuladen)

Verarbeitungen von personenbezogenen Daten durch uns

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf Twitter verarbeiten, werden diese nicht über unseren Twitter-Account erhoben. Eine Übertragung von Daten an Twitter, wie z.B. IP-Adressen, aufgrund der Einbettung von Tweets auf Homepages o.Ä. erfolgt nicht.
Es kann jedoch sein, dass wir Tweets von Ihnen retweeten, auf Tweets von Ihnen antworten oder Tweets verfassen, die auf Sie bzw. auf Ihren Twitter-Account verweisen. Insofern können Ihre öffentlichen Daten auf Twitter den Followern unserer Seite zugänglich gemacht werden.

Eine Weitergabe an Behörden erfolgt ausschließlich bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften.
Sofern wir Bilder von Personen veröffentlichen, erfolgt dies via Einwilligung (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), auf Basis einer vertraglichen Vereinbarung (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und in Ausnahmefällen auf Basis von berechtigten Interessen (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO).

Drittlandtransfer

Es ist nicht ausgeschlossen, dass Daten von den Nutzern auf Systemen außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Twitter hat sich den Standardvertragsklauseln unterworfen und sich somit verpflichtet, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Informationen zu Kontaktmöglichkeiten und weiteren Rechten als Betroffener

Weitere Informationen zu unseren Kontaktdaten, auch unseres Datenschutzbeauftragten, den Rechten betroffener Personen gegenüber uns und wie im Übrigen personenbezogene Daten von uns verarbeitet werden, entnehmen Sie bitte den entsprechenden Ziffern dieser Datenschutzerklärung.

Rechtsgrundlage

Wir betreiben diese Twitter-Seite, um uns den Nutzern von Twitter sowie sonstigen interessierten Personen und unseren Kunden, die unsere Twitter-Seite besuchen zu präsentieren, zu interagieren und mit ihnen zu kommunizieren. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen, an einer optimierten Unternehmens- und Produktdarstellung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) sowie bei der Beteiligung an Gewinnspielen oder Beantwortung von Produktanwendungsfragen aufgrund eines (Vor-)Vertragsverhältnisses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Speicherzweck

Wir nutzen unsere Twitter-Seite, um mit unseren Kunden, Interessenten und Twitter-Nutzern zu kommunizieren und über uns und unsere Produkte zu informieren. In diesem Zusammenhang erhalten wir gegebenenfalls weiteren Informationen, z.B. aufgrund von Nutzerkommentaren, Privatnachrichten oder weil Sie uns folgen oder unsere Inhalte teilen. Die Verarbeitung erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Kommunikation und Interaktion mit Ihnen. Unser berechtigtes Interesse ist insbesondere unser betriebswirtschaftliches Interesse, Informationen mit unseren Nutzern zu teilen und mit diesen kommunizieren zu können.

Speicherdauer

Ihre Daten werden bei Zweckfortfall gelöscht, sofern keine Aufbewahrungspflicht besteht.

Beseitigungs- & Widerspruchsmöglichkeit

Über die oben genannten Links können Sie gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Twitter widersprechen.
Ferner könne Sie über unsere Kontaktmöglichkeiten die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widersprechen.

LinkedIn Seite

Wir nutzen unter https://de.linkedin.com/company/cispa eine Seite auf der Plattform des Anbieters LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland. Diese Seite nutzen wir, um:

- Unser Unternehmen und unsere Dienstleistungen vorzustellen
- Mit der Community und Followern in Kontakt zu treten und zu bleiben
- Die Community und Follower über aktuelle Entwicklungen und Ereignisse in unserem Forschungsbereich zu informieren

Fragen und Anliegen von Kunden und Interessenten zu bearbeiten

Bei einem Besuch auf unserer Seite werden von LinkedIn als Verantwortlicher etwa über den Einsatz von Cookies personenbezogene Daten der Nutzer erhoben. Eine solche Datenerhebung durch LinkedIn kann auch bei Besuchern dieser Seite erfolgen, die nicht bei LinkedIn eingeloggt oder registriert sind. Informationen über die Datenerhebung und weitere Verarbeitung durch LinkedIn finden Sie in den Datenschutzhinweisen von LinkedIn unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?_l=de_DE.

Welche Nutzerdaten LinkedIn erfasst, kann CISPA – Helmholtz-Zentrum für Informationssicherheit gGmbH (CISPA) nicht nachvollziehen. Auch hat CISPA keinen vollumfänglichen Zugriff auf die erhobenen Daten oder Ihre Profildaten. CISPA kann nur die öffentlichen Informationen Ihres Profils sehen. Um welche Informationen es sich hierbei handelt, entscheiden Sie in Ihren LinkedIn Einstellungen.

Sofern unsere Seite eine Chat-Funktion anbietet, verwendet CISPA Ihre Daten bei der Nutzung der Chat-Funktion um Ihre Anfrage zu beantworten. Die so erhobenen Dienstleistungs- und Kundenbetreuungsinformationen dienen der Kontaktaufnahme mit Ihnen, um Ihnen die gewünschten Informationen und Angebote zu unterbreiten.

CISPA erhält aufgrund berechtigten Interesses von LinkedIn anonyme Statistiken zur Verwendung und Nutzung der Page. Folgende Informationen werden zur Verfügung gestellt:

- Follower: Anzahl an Personen, die CISPA folgen - inklusive Zuwächse und Entwicklung über einen definierten Zeitrahmen.
- Reichweite: Anzahl an Personen, die einen spezifischen Beitrag sehen. Anzahl der Interaktionen auf einen Beitrag. Daraus lässt sich zum Beispiel ableiten, welche Inhalte in der Community besser ankommen als andere.
- Anzeigenperformance: Wie viele Personen wurden mit einem Beitrag bzw. einer bezahlten Anzeige erreicht und haben hiermit interagiert?

Diese Statistiken, aus denen wir keinen Rückschluss auf individuelle Nutzer ziehen können, nutzt CISPA dazu, um sein Online-Angebot auf LinkedIn ständig zu verbessern und auf die Interessen unserer Community besser einzugehen. Wir können die statistischen Daten nicht mit den Profildaten unserer Follower verknüpfen. Sie können über Ihre LinkedIn Einstellungen darüber entscheiden in welcher Form Ihnen zielgerichtete Werbung angezeigt wird.

CISPA erhält über LinkedIn personenbezogenen Daten, wenn Sie uns diese aktiv über eine persönliche Nachricht auf LinkedIn mitteilen. Wir nutzen Ihre Daten (z.B. Vorname, Name, Unternehmen und Position) zur Beantwortung Ihres Anliegens. Ihre Daten werden zu diesem Zweck gespeichert.

Drittlandtransfer

Es ist nicht ausgeschlossen, dass Daten von den Nutzern auf Systemen außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. LinkedIn hat sich den Standardvertragsklauseln unterworfen und sich somit verpflichtet, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Informationen zu Kontaktmöglichkeiten und weiteren Rechten als Betroffener

Weitere Informationen zu unseren Kontaktdaten, auch unseres Datenschutzbeauftragten, den Rechten betroffener Personen gegenüber uns und wie im Übrigen personenbezogene Daten von uns verarbeitet werden, entnehmen Sie bitte den entsprechenden Ziffern dieser Datenschutzerklärung.

Rechtsgrundlage

Wir betreiben diese LinkedIn-Seite, um uns den Nutzern von LinkedIn sowie sonstigen interessierten Personen und unseren Kunden, die unsere LinkedIn-Seite besuchen zu präsentieren, zu interagieren und mit ihnen zu kommunizieren. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen, an einer optimierten Unternehmensdarstellung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) sowie bei der Beteiligung an Gewinnspielen oder Beantwortung von Produktanwendungsfragen aufgrund eines (Vor-)Vertragsverhältnisses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Speicherzweck

CISPA – Helmholtz-Zentrum für Informationssicherheit gGmbH betreibt diese LinkedIn-Seite, um sich den Nutzern von LinkedIn sowie sonstigen interessierten Personen, die diese LinkedIn-Seite besuchen zu präsentieren, Informationen bezüglich des Recruitings unter Einstiegsmöglichkeiten bei CISPA – Helmholtz-Zentrum für Informationssicherheit gGmbH zu präsentieren und mit den Usern zu kommunizieren. Hierbei liegt auch unser berechtigtes Interesse an einer optimierten Unternehmensdarstellung.

Speicherdauer

Ihre Daten werden bei Zweckfortfall gelöscht, sofern keine Aufbewahrungspflicht besteht.

Beseitigungs- & Widerspruchsmöglichkeit

Über die oben genannten Links können Sie gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch LinkedIn widersprechen.
Ferner könne Sie über unsere Kontaktmöglichkeiten die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widersprechen.

Instagram Seite

Wenn Sie unsere Instagram-Seite https://www.instagram.com/c_i_s_p_a/ besuchen und ihr Browser die Speicherung von Cookies erlaubt, speichert Facebook Ireland Informationen in Form von kleinen Textdateien im Speicher Ihres Browsers (im Folgenden „Cookies”) und kann auf diese Informationen beim Besuch der Plattform Facebook oder einer Webseite, die Facebook-Technologien einbindet, zugreifen. Nähere Informationen zum Zweck der eingesetzten Cookies, zur Einbindung dieser Cookies durch andere Webseiten und zu Ihren diesbezüglichen Kontrollmöglichkeiten finden Sie in den Informationen zu Instagram-Cookies.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Facebook Ireland mittels der verwendeten Cookies dazu in der Lage ist, Ihr Nutzerverhalten (bei angemeldeten Nutzern geräteübergreifend) auch jenseits der Plattform Instagram auf anderen Webseiten nachzuvollziehen. Dies gilt sowohl für bei der Plattform Instagram registrierte als auch für dort nicht registrierte Personen.

Wir möchten Sie zudem darauf hinweisen, dass wir keinen Einfluss auf die im Zusammenhang mit Cookies erfolgte Datenverarbeitung durch Facebook Ireland haben. Der Besuch unserer Instagram-Seite ist auch möglich, wenn Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass keine Cookies von der Plattform Facebook gespeichert werden. Informationen darüber, wie Sie die Einstellungen für Cookies in Ihrem Browser anpassen, finden Sie üblicherweise im Hilfe-Bereich des von Ihnen genutzten Browsers.

Wenn Sie bei der Plattform Instagram oder Facebook registriert bzw. angemeldet sind und vermeiden möchten, dass Facebook Ireland den Besuch unserer Facebook-Seite mit Ihrem Instagram oder Facebook-Nutzerkonto in Verbindung bringen kann, sollten Sie sich bei Facebook abmelden bzw. die Funktion "angemeldet bleiben" deaktivieren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten.

Datenverarbeitung bei Interaktionen auf unserer Instagram-Seite

Unsere Instagram-Seite bietet Ihnen die Möglichkeit, auf unsere Beiträge zu reagieren, diese zu kommentieren, unsere Stories einzusehen, in Story Interaktionen teilzunehmen und uns private Nachrichten zu schicken. Bitte prüfen Sie sorgfältig, welche personenbezogenen Daten Sie mit uns über unsere Instagram-Seite mitteilen. Wenn Sie vermeiden möchten, dass Facebook von Ihnen an uns übermittelte persönliche Daten verarbeitet, nehmen Sie bitte auf anderem Wege Kontakt mit uns auf.

Zusätzlich zu den von Ihnen übermittelten Inhalten sind für uns abhängig von Ihren Privatsphäre-Einstellungen Informationen zu Ihrem Profil, Ihren Gefällt-mir-Angaben und Ihren Beiträgen sichtbar.

Die Verarbeitung Ihrer Daten bei Kontaktaufnahme oder Interaktion mit unserer Seite oder ihren Inhalten erfolgt durch uns auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Beantwortung Ihres Anliegens. Zielt Ihre Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Wir verarbeiten die in diesem Zusammenhang von Ihnen angegeben und für uns ggf. zugänglichen Daten zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen am Kontakt zu und der Kommunikation mit unseren Interessenten. Hierin liegen auch unsere berechtigten Interessen an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Ihre Daten werden, soweit es uns möglich ist, bei Einstellung des Betriebs unserer Instagram-Seite gelöscht. Sofern eine weitergehende Speicherung dieser Daten durch Facebook Ireland erfolgt, richtet diese sich ausschließlich nach den Bestimmungen in der Instagram-Datenschutzrichtlinie und Instagram-Nutzungsbedingungen.

Verarbeitung anonymisierter Daten zu statistischen Zwecken

Wir haben unsere Instagram-Seite als Business-Profil eingerichtet und nutzen von Facebook Ireland bereitgestellte anonymisierte Seitenstatistiken („Instagram Insights”), die uns Erkenntnisse über die Besucher unserer Instagram-Seite und deren Interaktionen mit unserer Instagram-Seite und ihren Inhalten liefern. Wir leisten keinen Beitrag zur Entscheidung über die Mittel und Zwecke der Verarbeitung von Ereignis-Daten, die der Erstellung von Seitenstatistiken dienen. Die Statistiken beinhalten folgende Informationen:

- Reichweite, Seitenaufrufe, Verweildauer bei Videobeiträgen
- Interaktionen wie einen Beitrag mit “Gefällt mir” kennzeichnen, Kommentieren oder Teilen von Beiträgen
- Demographische Angaben zu Alter, Geschlecht und Standort

Wir verwenden diese Daten, um Trends zu erkennen. Ein Rückbezug zu Personen, die diese Ereignisse ausgelöst haben, ist für uns nicht möglich.

Drittlandtransfer

Es ist nicht ausgeschlossen, dass Daten von den Nutzern auf Systemen außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Facebook hat sich den Standardvertragsklauseln unterworfen und sich somit verpflichtet, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Informationen zu Kontaktmöglichkeiten und weiteren Rechten als Betroffener

Weitere Informationen zu unseren Kontaktdaten, auch unseres Datenschutzbeauftragten, den Rechten betroffener Personen gegenüber uns und wie im Übrigen personenbezogene Daten von uns verarbeitet werden, entnehmen Sie bitte den entsprechenden Ziffern dieser Datenschutzerklärung.

Rechtsgrundlage

Wir betreiben diese Instagram-Seite, um uns den Nutzern von Instagram sowie sonstigen interessierten Personen und unseren Kunden, die unsere Instagram-Seite besuchen zu präsentieren, zu interagieren und mit ihnen zu kommunizieren. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen, an einer optimierten Unternehmens- und Produktdarstellung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) sowie bei der Beteiligung an Gewinnspielen oder Beantwortung von Produktanwendungsfragen aufgrund eines (Vor-)Vertragsverhältnisses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Speicherzweck

Wir nutzen unsere Instagram-Seite, um mit unseren Kunden, Interessenten und Instagram-Nutzern zu kommunizieren und über uns und unsere Produkte zu informieren. In diesem Zusammenhang erhalten wir gegebenenfalls weiteren Informationen, z.B. aufgrund von Nutzerkommentaren, Privatnachrichten oder weil Sie uns folgen oder unsere Inhalte teilen. Die Verarbeitung erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Kommunikation und Interaktion mit Ihnen. Unser berechtigtes Interesse ist insbesondere unser betriebswirtschaftliches Interesse, Informationen mit unseren Nutzern zu teilen und mit diesen kommunizieren zu können.

Speicherdauer

Ihre Daten werden bei Zweckfortfall gelöscht, sofern keine Aufbewahrungspflicht besteht.

Beseitigungs- & Widerspruchsmöglichkeit

Über die oben genannten Links können Sie gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Instagram widersprechen. Ferner könne Sie über unsere Kontaktmöglichkeiten die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widersprechen.