E-mail senden E-Mail Adresse kopieren

E-Mail

Adresse

Im Oberen Werk 1
66386 St. Ingbert (Germany)

Awards (Auswahl)

2018: IEEE ICDM Tao Li Award

2018: IEEE ICDM Best Paper

2018: IEEE ICDM Tao Li Award for Excellence in Research

2018: IEEE ICDM Best Paper Award for 'Discovering Reliable Dependencies from Data'

SS 2015: UdS-CS Busy Beaver Teaching Award for 'Topics in Algorithmic Data Analysis (TADA)

2011: ACM SIGKDD Best Student Paper

2010: ACM SIGKDD Doctoral Dissertation Runner-Up Award

2009: ECML PKDD Best Student Paper Award

Kurzbiografie

Prof. Dr. Jilles Vreeken ist Dozent am CISPA Helmholtz-Zentrum für Informationssicherheit, wo er die Arbeitsgruppe Explorative Datenanalyse leitet. Darüber hinaus ist er Ehrenprofessor an der Universität des Saarlandes. Seine Forschungsinteressen umfassen causal inference, maschinelles Lernen und Data Mining. Sein besonderes Interesse gilt der Entwicklung fundierter Theorien und effizienter Methoden für das unüberwachte Lernen von informativen und idealerweise kausalen Modellen aus Daten. Er hat 3 Buchkapitel und über 110 Konferenz- und Zeitschriftenbeiträge verfasst. Er erhielt drei Auszeichnungen für die beste Arbeit, den ACM SIGKDD 2010 Doctoral Dissertation Runner-Up Award und den IEEE ICDM 2018 Tao Li Award.

Seinen Doktortitel in Informatik erwarb er 2009 an der Universiteit Utrecht. Zwischen 2009 und 2013 war er als Post-Doc an der Universität Antwerpen tätig, unterstützt durch ein Post-Doc-Stipendium der Forschungsstiftung Flandern (FWO). Bevor er 2018 zu CISPA kam, war er Leiter (W2) der Unabhängigen Forschungsgruppe für Explorative Datenanalyse am DFG-Exzellenzcluster für Multimodales Computing und Interaktion (MMCI) an der Universität des Saarlandes. Zwischen 2013 und 2022 war er Senior Researcher am Max-Planck-Institut für Informatik.

 

CV: Letzte Stationen

Seit 2018
Tenured Faculty (W3) am CISPA Helmholtz-Zentrum für Informationssicherheit
Seit 2013
Senior Researcher am Max-Planck-Institut für Informatik
2013 - 2018
Independent Research Group Leader (W2) am DFG Cluster of Excellence MMCI der Universität des Saarlandes
2009 - 2013
Postdoc an der Universität Antwerpen, Belgien
2005 - 2009
PhD an der Universität Utrecht, Niederlande

Veröffentlichungen von Jilles Vreeken

Jahr 2024

Konferenz / Medium

International Conference on Artificial Intelligence and Statistics (AISTATS)

Artikel

Digital Scholarship in the Humanities

Konferenz / Medium

National Conference of the American Association for Artificial Intelligence (AAAI)

Konferenz / Medium

National Conference of the American Association for Artificial Intelligence (AAAI)

Konferenz / Medium

National Conference of the American Association for Artificial Intelligence (AAAI)

Jahr 2023

Konferenz / Medium

Conference on Neural Information Processing Systems (NeurIPS)

Konferenz / Medium

Conference on Uncertainty in Artificial Intelligence (UAI)

Konferenz / Medium

ACM International Conference on Knowledge Discovery and Data Mining (KDD)

Konferenz / Medium

International Conference on Machine Learning (ICML)

Konferenz / Medium

National Conference of the American Association for Artificial Intelligence (AAAI)